=| Artikel |=

=| Login |=

Registrieren
Passwort vergessen?

Artikel

Call of Duty MW 2019: Termin und erste Bilder

Call of Duty: Modern Warfare geleakt

Wenige Stunden vor dem Reveal von CoD 2019, sind erste Bilder und ein potenzielles Release-Datum vorzeitig veröffentlicht worden.

 

Eigentlich sollte Call of Duty 2019 heute Abend um 19 Uhr erstmals gezeigt werden. Doch noch vor dem geplanten Termin sind nun weitere Infos zum Spiel geleakt: Auf dem offiziellen Youtube-Kanal von CoD ist ein kurzer Videoschnipsel aufgetaucht, inklusive Artwork-Grafik und einem (reichlich verschwommenen) Release-Termin.

Offenbar wurde bei den Vorbereitungen des Reveal-Events versehentlich Material vom Hersteller veröffentlicht - und da das Internet bekanntlich nichts vergisst, machen Aufnahmen davon aktuell die Runde.

Call of Duty News@charlieINTEL

 · 

If you click on the YouTube link on the Call of Duty Twitter page (before it says “Premiere in 23 hours”) it says the reveal trailer will be 1 min and 53 seconds.

Посмотреть изображение в Твиттере

Strutsi@iStrutsi

Sneak peek pic.twitter.com/Xj1jA3m2f2

1 130

Информация о рекламе в Твиттере и конфиденциальность

Встроенное видео

458 человек(а) говорят об этом

Modern Warfare bestätigt: Der Sneak-Peak-Clip beweist ganz klar, dass es sich beim neuen CoD tatsächlich um Call of Duty: Modern Warfare handelt. Allerdings ist die Grafik so niedrig aufgelöst, dass man ansonsten nur wenig erkennt. Zu sehen sind unter anderem Soldaten mit moderner Ausrüstung beim Absprung aus einem Flugzeug.

Launch im Oktober bestätigt: Das Key-Artwork zeigt ebenfalls einen bewaffneten Operator mit Sturmgewehr und offenbar auch den Release-Termin. Aufgrund der niedrigen Auflösung ist aber nur "Oktober" klar erkennbar, beim präzisen Datum scheiden sich die Geister. Sicher ist, dass es zweistellig ist - manche Nutzer glauben die Zahl 18 zu erkennen.

Call of Duty: Modern Warfare soll laut mehreren Quellen wieder so kontrovers werden, wie die berüchtigte Mission "No Russian" aus MW2. Die Rede ist von einem verstörenden, emotionalen und realistischen CoD.

Neben einer klassischen Singleplayer-Kampagne, sind auch ein Koop- und Multiplayer-Modus geplant. In unserer Übersicht lest ihr mehr Details zum Setting und den Hintergründen.

Ab 19 Uhr findet ihr dann endlich auch alle offiziellen Infos samt Trailer, Analysen und vielem mehr auf GameStar!

 

Quelle: GameStar.de


IronMan   30. Mai 2019    18:15    Games    0    72



Witcher

Witcher gibt es zurzeit kostenlos bei GOG!

Das erste Witcher gibt es zurzeit kostenlos bei GOG, allerdings unter einer kleinen Bedingung.

GOG verschenkt aktuell das erste Witcher-Spiel und ein Kartenpaket für Gwent. Der Deal ist kostenlos, allerdings müsst ihr vorher einen Kompromiss eingehen.

Mögt ihr kostenlose Spiele? Natürlich tut ihr das. Das weiß auch das Team von CD Projekt, das über seinen Online-Store GOG.com The Witcher in der Enhanced Edition verschenkt. Und sie legen sogar noch ein Kartenpaket für Gwent: The Witcher Card Game oben drauf!

Kleiner Haken: Ihr könnt das Angebot nur wahrnehmen, wenn ihr Gwent bereits in eurer Bibliothek habt und gleichzeitig den Newsletter abonniert. Geld müsst ihr dafür nicht ausgeben. Gwent ist kostenlos im Store verfügbar und auch der Newsletter zieht keine Gebühren nach sich.

Wenn ihr Interesse an dem Angebot habt, könnt ihr es auf der offiziellen Seite von GOG.com annehmen.

Lohnt sich The Witcher heute noch?

Spielerisch und grafisch hat The Witcher 3: Wild Hunt seine Vorgänger deutlich abgehängt. Wenn ihr also eine gigantische Open World mit Hunderten Aktivitäten erwartet, werdet ihr beim ersten Teil enttäuscht.

Interessiert ihr euch hingegen für die Figuren und Geschichte des Universums, lohnt sich The Witcher 1 auch heute noch. Die Enhanced Edition behebt zudem einige Bugs, bietet neue Animationen und eine komplett überarbeitete deutsche Sprachausgabe. Mehr dazu lest ihr in unserem Test zu The Witcher: Enhanced Edition.

 

Quelle: GameStar.de


IronMan   17. Mai 2019    17:45    Games    0    100



Borderlands 3

Borderlands 3 - Release-Termin

Die Leaks ließen es vermuten, nun ist es offiziell: Borderlands erscheint schon im September 2019 - und zwar im Epic Store.

 

Der Release-Termin von Borderlands 3 ist tatsächlich der 13. September 2019, und es ist auf dem PC nur im Epic Store verfügbar. Das hatte Gearbox schon versehentlich in mehreren Tweets und Videos geleakt, nun ist es offiziell.

Die Epic-Exklusivität ist allerdings zeitlich begrenzt: Im April 2020 soll das Spiel in weiteren digitalen PC-Stores erhältlich sein. Bereits vor der Ankündigung erklärte Firmenchef Randy Pitchford auf Twitter, dass er als Kunde kein Problem mit mehreren Store-Plattformen habe, solange das Vorteile mit sich bringe und die Exklusivität nicht dauerhaft sei.

 

 

Randy Pitchford@DuvalMagic

 · 

Antwort an @DuvalMagic

As a customer, I’m happy to shop in different stores - already do! I’ve bought games from Xbox, Playstation, Switch, Steam, Origin, GOG, Humble, Uplay, Epic and other stores. To me, exclusives are fine when they come w/ advantages and when they are short – say, six months :) 2/3

Randy Pitchford@DuvalMagic

For what it’s worth, 2K’s decisions aside, myself and the team at Gearbox have a very keen interest in cross-platform play. We believe multi-platform support is a pre-requisite and Epic’s leadership with cross platform support is helpful to our interests there. 3/3

2.326

 

 

Zwar treffe Publisher 2K letztlich diese Entscheidungen, aber die Partnerschaft mit Epic sei auch in Gearbox' Interesse. Dem Studio sei Crossplattform-Gameplay sehr wichtig und Epic führe in dieser Disziplin. Weil Pitchford diese Äußerungen allerdings noch vor der offiziellen Ankündigung der Exklusivität traf, beziehen sie sich nicht explizit auf Borderlands 3. Offiziell ist noch nicht bestätigt, ob PC-Spieler tatsächlich zusammen mit Konsolen-Kammerjägern in die Schlacht ziehen können. Wir haben bei 2K angefragt, ob es dazu schon konkrete Informationen gibt und werden diese Meldung entsprechend aktualisieren, sobald wir eine Antwort erhalten.

Borderlands 3 ist das nächste Spiel einer ganzen Reihe von kommenden Titeln, die Epic dem Marktführer Steam wegschnappen konnte. Zuletzt hatte Ubisoft angekündigt, dass Anno 1800 zwar auf Steam vorbestellbar bleibt, ab Release aber nur noch im Epic Store und bei Uplay verfügbar ist. Wir haben für euch eine Liste aller Exklusivspiele des Epic Games Store zusammengestellt.

Borderlands 3 wird einige Jahre nach dem zweiten Teil spielen und die fanatischen Kultführer Tyreen und Troy Calypso als neue Schurken einführen. Mit vier neuen Helden, die ihr auch im Trailer sehen könnt, ziehen wir gegen sie in den Kampf und reisen dabei erstmals auf völlig neue Planeten fernab von Pandora. Unsere Preview zu Borderlands 3 fasst zusammen, was wir bislang über das Spiel wissen.

Mehr sollen wir am 1. Mai erfahren. Dann will Gearbox einen ausführlichen Gameplay-Livestream veranstalten.

QUELLE: GameStar.de


IronMan   03. April 2019    19:45    Games    0    151



Partner
=LF= Teamspeak

Shoutbox
IronMan:
16.07.2019 07:19
Moin allerseits
[FZ] Rebell:
14.07.2019 14:55
Moin 👀👀
Jack!:
13.07.2019 12:36
Danke gleichfalls
Schnitte:
13.07.2019 08:56
Schickes Weekend allen! ✌
[FZ] Rebell:
12.07.2019 18:49
Nice WE Gewünscht :-)