TS3

Server

mp_strike
93.186.198.242:27000
Ballerschuppen ->|TDM|<- HardCore
Call of Duty 4
Version 1.7
Map:mp_strike
Player:0 / 20
Rules:pb
HLSW:Add HLSW
Join:Join

mp_strike
93.186.198.242:27100
Ballerschuppen ->S&D<- HardCore
Call of Duty 4
Version 1.7
Map:mp_strike
Player:0 / 16
Rules:pb
HLSW:Add HLSW
Join:Join

mp_cargoship
93.186.198.242:29000
=LF= Ballerschuppen Deathmatch ->HC<-
Call of Duty 4
Version 1.7
Map:mp_cargosh...
Player:0 / 16
Rules:pb
HLSW:Add HLSW
Join:Join

mp_swamp
93.186.198.242:28960
=LF= OpenWarfare 2.2
Call of Duty 4
Version 1.7
Map:mp_swamp
Player:0 / 16
Rules:pb
HLSW:Add HLSW
Join:Join

mp_outskirts
93.186.198.242:28945
Ballerschuppen W@W ->HC<-
Call of Duty: World at War
Version 1
Map:mp_outskir...
Player:0 / 14
Rules:pb
HLSW:Add HLSW
Join:Join

mp_backlot
93.186.198.242:27965
=LF= War and Train ->Promod<- HardCore
Call of Duty 4
Version 1.7
Map:mp_backlot
Player:0 / 12
Rules:pb
HLSW:Add HLSW
Join:Join

phgstats 0.6.9b © 2004-2008 woah-projekt - ilch Modul v1.9b

=Last Fighters=

Latest News
Last Forum
User Panel
Kategorie: gamenews
WoW: Legion - Zu dieser Uhrzeit startet da...
Autor : Jack. | 29.08.2016
Kategorie: gamenews
The Shattering - Horror-Trip angekndigt: ...
Autor : Jack. | 29.08.2016
Kategorie: bday
Happy Birthday !!!
Autor : Alpha | 28.08.2016
Kategorie: User Forum
Erwerb eines neuem Headsets 3
Last: Johnny | 26.07.16 - 12:24 Uhr
Kategorie: User Forum
Johnny says Welcome Back 1
Last: Game Over | 23.07.16 - 19:41 Uhr
Kategorie: User Forum
Kleine Frage am Rand 1
Last: Alpha | 23.07.16 - 12:07 Uhr
Username:
Passwort:
News
gamenews
Montag 29. 08. 2016 - 12:39 Uhr - WoW: Legion - Zu dieser Uhrzeit startet das MMO-Addon

Blizzard Entertainment hat jetzt offiziell bekannt gegeben, zu welcher Uhrzeit das MMO-Addon World of WarCraft: Legion in Europa und den anderen Regionen der Welt starten wird.



Am 30. August 2016 erscheint das MMO-Addon World of WarCraft: Legion. Doch zu welcher Uhrzeit fällt eigentlich der Startschuss? Darauf gibt es jetzt die konkrete Antwort.

Wie der Entwickler Blizzard Entertainment sowohl auf der offiziellen Webseite als auch im offiziellen Forum bekannt gegeben hat, öffnet World of WarCraft: Legion am 30. August 2016 um 0:00 Uhr seine Pforten - zumindest in Europa.

Die Fans in Nordamerika müssen sich neun Stunden länger gedulden. Dort startet das Addon erst um 12:00 Pacific Day Time, was umgerechnet 9:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit bedeutet.

Schlachtzug kommt später
Der erste Schlachtzug »Der Smaragdgrüne Alptraum« wird übrigens erst ab dem 21. September 2016 zugänglich sein - also fast einen Monat nach dem Release des Addons. Allgemein darf man gespannt sein, wie gut die Server dem zu erwartenden Ansturm standhalten werden.

Passend dazu: WoW: Legion - Pre-Event geht in die finale Phase


Quelle: gamestar.de

Geschrieben von Jack. Benutzerinfo: Jack. Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 3 mal gelesen Teilen

Teilenclose




gamenews
Montag 29. 08. 2016 - 12:28 Uhr - The Shattering - Horror-Trip angekndigt: Ein Albtraum in Wei

Der First-Person-Thriller The Shattering sperrt uns im Alptraum eines traumatisierten Mannes ein. Während wir nach einem Ausweg suchen, müssen wir allerhand Entscheidungen treffen. Die Richtige bringt uns dem Ziel näher, die Falsche führt jedoch direkt in den Wahnsinn.


In The Shattering erkunden wir den blütenweißen Alptraum unseres gequälten Protagonisten.

Wie viel Schmerz kann ein menschlicher Verstand ertragen, bevor er zerbricht? Im Debüttitel des polnischen Entwicklers SuperSexySoftwar, The Shattering, bekommen wir es mit einem traumatisierten Menschen zu tun, den seine Schuldgefühle nach tragischen Ereignissen an den Rande des Wahnsinns treiben.
Seine Heilung liegt in unseren Händen, denn der Psycho-Thriller versetzt uns direkt in den angeschlagenen Verstand des namenlosen Protagonisten. Dort sitzen wir einer Alptraumwelt fest, aus der er es so schnell keinen Ausweg zu geben scheint.

Ein steriler, weißer Alptraum
Die ganz persönliche Hölle unseres Protagonisten nimmt zunächst die Form eines weißen, neutralen Apartments an. Wir erkunden aus der Ego-Perspektive unsere Umgebung auf der Suche nach Hinweisen in Form von Briefen, speziellen Gegenständen und Dokumenten.
Dabei verzichtet The Shattering weitgehend auf Jumpscares und komplett auf Kämpfe und Gegner. Stress kommt aber trotzdem auf, denn auf Basis der gefundenen Hinweise müssen wir Entscheidungen treffen. Von denen hängt ab, ob wir am Ende in der Lage sein werden, aus dem Gedanken-Gefängnis zu entkommen, oder ob wir stattdessen für immer im eigenen Kopf eingesperrt bleiben.


Wir müssen unser Umgebung nach Hinweisen untersuchen, die bei der Entscheidungsfindung helfen könnten - oder auch nicht.

Allerdings gibt es ein Hindernis: Nicht alle Hinweise liefern uns authentische Informationen. Wir müssen uns selbst zusammenreimen, welche uns die Wahrheit sagen und welche uns auf eine falsche Fährte führen.
Die geistige Verfassung des Protagonisten ändert sich mit getroffenen Entscheidungen entweder zum Guten oder zum Schlechten. Geben wir eine richtige Antwort, dringt die Stimme der Vernunft zu ihm durch, antworten wir falsch, treibt es ihn weiter in den Wahnsinn. Auf Angst und Stress reagiert unser Charakter außerdem mit starken Körperreaktionen. Wie genau sich das im Spiel bemerkbar macht, ist bisher unklar.

Wann kommt the Shattering?
The Shattering soll laut Entwickler etwa 3 bis 5 Stunden Spielzeit Unterhaltung bieten und 2018 für den PC erscheinen. Über einen Release für die PS4 oder die Xbox One ist bisher nichts bekannt.


Quelle: gamestar.de

Geschrieben von Jack. Benutzerinfo: Jack. Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 3 mal gelesen Teilen

Teilenclose




gamenews
Donnerstag 25. 08. 2016 - 12:56 Uhr - BATTLECREW SPACE PIRATES PREVIEW (PC)

EINE UNSERER BESTEN GAMESCOM-ÜBERRASCHUNGEN

GameStar Redakteur Jürgen Stöffel hat auf der Gamescom Battlecrew Space Pirates angespielt. Und jetzt ist er Feuer und Flamme für den 2D-Shooter, der ein bisschen wie ein Mix aus Overwatch und Broforce wirkt.


Battlecrew Space Pirates bietet uns abgedrehte Charaktere zur Auswahl.


Sie lieben das schnelle und intuitive Gameplay von Overwatch[/u], haben aber keinen Bock auf Ego-Shooter? Andererseits fanden Sie den 2D-Sidescroller Broforce total geil, aber hätten gern mehr PvP-Action? Dann ist Battlecrew Space Pirates genau das richtige Spiel für Sie, den es ist im Prinzip ein 2D-Overwatch mit abgedrehten Weltraumpiraten.
Entwickelt wird Battlecrew übrigens von Dontnod Eleven, das ist ein neues Sub-Studio der Life is Strange-Macher, das zuvor Hesaw hieß und sich jetzt wegen der engen Zusammenarbeit mit dem französischen Studio umbenannt hat.

Und der Troll-Fisch, der hat Kraftfelder

Wie es sich für einen Hero-Shooter gehört, wählen wir auch in Battlecrew Space Pirates vor jedem Match einen einzigartigen Helden. Bislang gibt es nur vier davon, doch jedes Mitglied des Schurken-Quartetts spielt sich komplett anders.
Pro Held gibt es einen Standard-Angriff, zwei normale Skills und eine Ultimativ-Fähigkeit, die wir erst im Laufe des Spiels aufladen müssen. Dafür haut der Ultimate dann richtig rein, sofern man ihn taktisch klug einsetzt. Dann hagelt es nämlich Granaten, killt alle Gegner im Umkreis oder verlangsamt jeden Gegenspieler.


Jeder Held hat drei Fähigkeiten und ein paar Eigenheiten. Katzenmonster Janger beispielswiese steht auf Nahkämpfe.


Die vier wählbaren Piraten sind derzeit der wilde Tigermensch Janger, der schießwütige Kanonenknecht John Trigger, die flinke Comet sowie der fischige Tiburon.
Das Katzenwesen setzt auf Nahkampfangriffe, John Trigger ballert was das Zeug hält, Comet saust herum und legt Bomben und Tiburon kann überall Kraftfelder erschaffen und damit Durchgänge blockieren oder neue Wege öffnen.
Oder einfach alle Mitspieler hart trollen, wenn er Freund wie Feind in letzter Sekunde die Fluchtwege versperrt. Daher bekam er während unserer Spielsitzung auch den Spitznamen »Troll-Fisch«.

Pausenlos Action
Sobald wir unseren Helden gewählt haben und auf der als Auswahl-Menü dienenden Raumstation »Tortuga« einen von zwei Spielmodi (Team Deathmatch und Goldrausch) ausgesucht haben, geht's schon los.
Während Team Deathmatch die übliche Shooter-Kost darstellt, geht es in Goldrausch darum, sich an zufällig auftauchenden Truhen die Taschen mit Gold zu füllen und diesen Schatz dann sicher im eigenen Tresor in der Basis abzuliefern. Wenn wir unterwegs Hopps gehen, ist unsere Beute dahin.


Battlecrew Space Pirates steuert sich intuitiv und ist dank 2D-Perspektive sehr übersichtlich.


Die Maps sind recht verwinkelt aufgebaut aber nicht sehr groß. Daher treffen wir schnell auf unsere Gegner und müssen schnell entscheiden, ob wir uns mit ihnen anlegen oder lieber das Weite suchen und den Gegner zu einer Dummheit verleiten können.
Denn überall in den Maps sind fiese Fallen und Hindernisse, von denen wir einige sogar gezielt aktivieren können. Beispielsweise eine Blitzfalle, die über einer Truhe angebracht ist und auf Knopfdruck alle Piraten im Zielgebiet grillt.
Taktisch vorausschauende Spieler können da viel Spaß haben, vor allem wenn sie den Fisch-Bösewicht Tiburon spielen und mittels Troll-Kraftfeld den Gegner an der Flucht hindern.

Gamepad schlägt Maus
Battlecrew Space Pirates ist zwar ein PC-Titel, doch die Entwickler auf der GamesCom meinten klar: »Es macht am meisten Spaß mit dem Gamepad!« Der Controller ist momentan noch klar die bessere Wahl für den 2D-Shooter, denn so haben wir alle Skills sofort verfügbar, können schnell springen und angreifen sowie mit den beiden Analog-Sticks sowohl laufen als auch die Angriffsrichtung festlegen.
Das alles geht so intuitiv und einfach von der Hand, dass man schnell den Bogen raus hat und sich nach kurzer Eingewöhnung ins Getümmel stürzen kann. Trotzdem sind wir gespannt, ob das Team auch eine gute Maus- und Tastatur-Steuerung bis zum Release liefert.

Außerdem ist das Spiel trotz der pausenlosen Action dank der 2D-Ansicht immer schön übersichtlich und wir wissen stets, wo wir sind und was um uns herum alles abgeht. Battlecrew Space Pirates erscheint via Steam exklusiv für den PC und soll schon bald im Early Access verfügbar sein.

Quelle: gamestar.de

Geschrieben von Jack.
zuletzt geändert am 25.08.2016 - 13:02 Uhr
Benutzerinfo: Jack. Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 6 mal gelesen Teilen

Teilenclose






[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Du bist 21 Jahre alt?
JoinUs!
=Menü=
=Clan Menü=
=Vote4Us=
{=FSC=} Fun Sniper Clan - Toplist
Ilch Topliste
=Umfragen=
Kauft ihr euch Battlefield 1?



Geburtstag
JackBauer hat am 04.10.2016 Geburtstag
 
Ella hat am 03.11.2016 Geburtstag
 
inderlein hat am 07.01.2017 Geburtstag
=Shoutbox=
Zum Posten
Bitte Einloggen!

Game Over
28.08.16 - 00:01 Uhr
Alles gute nachträglich
Jack.
26.08.16 - 22:59 Uhr
Danke für die Wünsche gefuehle0001
Schnitte
26.08.16 - 17:12 Uhr
geburtstag0043
inderlein
26.08.16 - 16:02 Uhr
och der blender hat geburtstag alles gute
Alpha
26.08.16 - 15:38 Uhr
Will auch ein Stück! Emoji Smiley-01
Archiv
=Advertisement=
=Allianz=
=Kalender=
=Newsletter=
Newsletter


=Online=
Wer war/ist Online?

offline0 User

offline Jack. Admin
offline inderlein Member
offline Alpha Admin
offline Game Over Member
offline Wotan Member
offline Schnitte CoAdmin
offline Jo Dee Fostar Freunde

online 1 Gast

Aufklappen
=Statistik=
Gesamt: 46683
Heute: 81
Gestern: 169
Online: 1
... mehr
Lastwars
Nextwars
kein War geplant